gestellt am 28.11.12 um 12:07 Uhr von picus

Status-Icon Hallo Leidensgenossen,

gestern über base.de/aktivierung die neue Nano Karte aktivieren lassen und siehe da. Nichts! Kein Netz. Aber PIN wird akzeptiert. Nachdem Reset meines IPhones 5 hatte ich auf einmal Netz. An der Stelle wo eigentlich BASE stehen sollte stand aber das Wort "Netz". Also Netz ist mein Netzbetreiber... so sah das aus. Aber egal, denn nach 30 Minuten war auch dieser Netz wieder weg und seitdem wieder Kein Netz. Kundenbetreuung sagt: Liegt an Apple.

Wer hat das Problem wie gelöst und kann was dazu schreiben? Danke.

PICUS

  • THEMEN:
  • picus

    PS: Die alte Karte auf IPhone 4 ist nun deaktiviert. Kann sie alternativ nicht nutzen. Sprich kein Base mehr bei mir.

    veröffentlicht am 28.11.2012 um 12:09 Uhr von picus
  • Thomas Sch.Experte

    Hallo,

    wende Dich doch an das Social Media Team von BASE. Du erreichst sie unter mein@base.de. Schreib einfach Dein Anliegen und gib eine Rufnummer an unter der Du zu erreichen bist, dann wird Dir sicherlich geholfen.

    gruß
    Thomas

    veröffentlicht am 28.11.2012 um 14:44 Uhr von Thomas Sch.
  • picus

    Ich werde wohl etwas länger warten müssen. Also auf der Seite http://www.base.de/aktivierung steht, dass die Aktivierung bis zu 24 Stunden dauern kann. SIM muss im Handy stecken und eingeschaltet bleiben. Kundenbetreuung (eine andere Person als beim ersten Mal) sagt nun dass die Aktivierung bis zu 48 Stunden dauern kann. So ist das halt. Stell eine Frage und du bekommst 5 verschiedene Antworten plus eine Empfehlung sich dann doch an anderer Stelle sich zu melden und das ganze fängt dann wieder von vorne an. Naja nicht jeder kommt in den Genuss Base Kunde zu bleiben ;-) Werde hier über die Entwicklung mal berichten, damit andere dies hier nachschlagen können. Das ist mehr Wert als die 99 Cents die man gleich in die Tonne schmeißen kann. In diesem Sinne...

    veröffentlicht am 28.11.2012 um 15:45 Uhr von picus
  • picus

    Hurra ich habe Netz... Jetzt funktionierts. Allerdings steht immer noch als Netzbetreiber das Wörtchen "Netz" statt "BASE DE". Habe bisschen rum recherchiert und folgendes gefunden: Zur Markteinführung von iPhone 5 hat Base die Nano SIM Karten zur schnelleren Lieferungen darauf verzichtet sogenannte "BASE DE" brandings an ihre Nano SIM Karten anbringen zulassen. Daher weiß die Karte nicht, um welchen Netzbetreiber es sich dabei handelt. Deswegen erscheint dort "Netz". Das bleibt auch so und geht nicht mehr weg. Denn Base Kundenbetreuung sagt, dass die Karte nicht vollständig aktiviert sei und deswegen das Wort "Netz" auftaucht. Diese würde sich automatisch auf "BASE DE" ändern, wenn die Karte vollständig akiviert wird. Zur Zeit sind nur wenige Karten mit der "BASE DE" brandings im Umlauf, diese sollen sich aber ab Ende November/Anfang Dezember ändern. Bleibt die Frage ob dann Kunden ohne brandings ein Anrecht auf neue Karten mit der "BASE DE" brandings kostenlos erhalten können. Mich persönlich stört's nicht. Wer in der Nähe der Grenzübergängen lebt, braucht sich keine Sorgen zu machen, dass versehentlich der ausländische Netzbetreiber einloggt, da man erstmal eine eine SMS vom jeweiligen ausländischen Provider erhält und der Name des ausländischen Providers erscheint auch dann im Display.

    Cheers

    veröffentlicht am 28.11.2012 um 20:35 Uhr von picus
  • iTaskmanagerExperte

    Hallo! :)

    Nur als Anmerkung für die Zukunft: Aktuell ist es normal, dass der Carrier "NETZ" heißt und nicht "BASE" oder "BASE DE". Man bucht sich trotzdem ganz normal in das E-Plus Netz ein und verwendet diese.

    Wird eine neue Simkarte aktiviert, wird die alte Simkarte sofort deaktiviert. Bis die Neue dann aktiv ist, kann es bis zu 48 Stunden dauern.


    Liebe Grüße

    RaphaeI

    veröffentlicht am 03.04.2014 um 16:12 Uhr von iTaskmanager
picus
gestellt von picus

Letzte Antwort von
iTaskmanager
Wichtiger Hinweis